So langsam komme ich in der Planung unseres neuen Ausbaus zum Ende. Wenn man am …

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:4. Mai 2020


So langsam komme ich in der Planung unseres neuen Ausbaus zum Ende. Wenn man am PC mit SketchUp so rum spielt kommen einen noch viele Ideen.

Der Tisch wandert raus und wird unterm Dachzelt transportiert. Da nun ein ausziehbarer Tisch unter dem Auszug der Kühlbox geplant ist, wird der richtige Tisch nicht so oft benötigt und muss daher nicht so leicht erreichbar sein.

Die untere Schublade wird die Kuchen Kiste. Sie ist mit drei Deckeln ausgestattet, damit der Kocher drauf gestellt werden kann.

Unter dem Kocher in der Küchenkiste befindet sich ein kleiner zweit Kanister um schnell an Wasser zu kommen. Einen weiteren großen Kanister haben wir aber weiterhin im Fussraum auf der Rücksitzbank mit.

Der Korpus wird so weit wie möglich links im Kofferraum platziert. Das ist notwendig um die Schubladen komplett auszuziehen ohne mit der Hecktür zu kollidieren. Leider geht diese im Pajero noch ganz im 90 Grad Winkel auf.
Hierdurch entsteht auf der rechten Seite vom Korpus noch etwas Platz, hier kommen die Stühle hin.

Zwischen Rückenlehne der Rücksitzbank und dem Korpus entsteht ein Hohlraum, dieser wird genutzt um unseren Feuerkorb zerlegt zu transportieren. Dort wird auch noch mehr hin passen.

Ohne dass Material noch aus zu dünnen, wird der komplette Ausbau mit Kühlschrank ca 60kg wiegen. Ich hoffe dass wir durchs ausdünnen noch 5 kg sparen werden. Wichtiger als das minimale Gewicht ist uns aber Funktion und robuste Verarbeitung.

Wir verwenden zur Planung SketchUp. Dies gibt es in einer online Version kostenlos. Aber es gibt auch eine kostenlose offline Version (SketchUp Make 2017). Diese ist nur dann wichtig wenn du dir ein Zuschnitt Plan erstellen willst. Hierfür brauchst du das kostenlose Plugin OoenCutList. Plugins sind nur im offline Tool zu installieren.

Wenn ihr Fragen habt schreibt einfach in die Kommentare.

@gelle__ @christine.ullrich22 @hermine_entdeckt_ @mit_knut_unterwegs
#sketchup #3dplanung #3dplanungssoftware
#pajero #pajeroausbau #camperausbau #ausbau
#mitknutunterwegs #hermineentdeckt
#dachzelt #dachzeltrallye #Dachzeltnomaden



Source


[matched_content]


Hier geht es zu dem Beitrag auf Facebook

Mit Knut unterwegs‘ ist die Seite von Christine und Sven Ullrich. Die letzte große Reise ging einmal um die Ostsee über Dänemark, Schweden und Finnland. Aber es kann auch vorkommen, das Knut zuhause bleiben muss, dann berichten die beiden auf ihrer Seite auch von anderen Reisen, wie zum Beispiel von Segeln. Die als nächstes geplanten Reisen gehen nach Korsika, Polen und Marokko.

Wenn du jetzt nicht verpassen willst was die beiden erleben, folge Ihnen auf Facebook.

Facebook Comments

Aufrufe: 3

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. bellyonthemove

    Du könntest die ganze Box aus 6,5 mm Birke Multiplex machen und so nochmal locker 10 – 12 Kg einsparen. Auf dem letztjährigen Dachzelt Festival habe ich zu den ultraleichtbau Prinzipien einen Workshop gemacht. Meld dich einfach falls du wissen willst welche Details du noch verändern müsstest um die Sache noch leichter zu machen. Außerdem hast du noch den Vorteil dass du in der Breite weitere 3 cm gewinnst.

Schreibe einen Kommentar